Freitagstexter – Gewinner

wie beginnt man eigentlich eine solche ansprache? danke den bäumen für die luft zum atmen und gewonnen haben außerdem alle? na, das geht schon allein deshalb nicht, weil ja dann der nächste freitagstexter gleichzeitig auf sechzehn verschiedenen blogs stattfinden müßte und da hätten wohl außer den teilnehmern, auch die erfinder (wer sind die eigentlich?) was dagegen.
zudem hätte ein totalitärer gewinn aller beteiligten sicher was christliches, doch weniger objektives und da wir hier nicht gerade auf heiligem grund und boden weilen, sortieren wir das ganze dann doch kurz und schmerzlos aus und zwar ganz nach meinem geschmack.

und dem nach, sieht die gewinnerliste des aktuellen freitagstexters folgends aus:

auf dem dritten platz, kurz und knapp, herr ohnehin:

3. Brille? Fielmann.

auf platz zwei, branchenwahnsinnig, herr weltregierung:

2. „Zu verkopft!“ meinte die Jury und reduzierte das Resthirn weiter mit den auf diesen Parties üblichen gratis Longdrinks.

gewonnen aber hat, mit einer vorzüglich treffenden schlagzeile, frau ninifaye:

1. Kein Einzelschicksal: In Deutschland gibt es 80 Millionen Köpfe und 37 verschiedene Arten von Kopfschmerzen.

glückwunsch!

die nächste ausgabe dann also: hier!

danke für die rege teilnahme, die schrägen einfälle und was zum lachen!

Advertisements

9 Responses to “Freitagstexter – Gewinner”


  1. 1 Weltregierung 21.05.2008 um 10:23

    …. hmm…. also ich fand das Wischell ja nich so anregend.
    Und ich versteh die Headline nich…..

    Kann mir das jemand erklären???

    – Que?regierung.

  2. 2 Ad 21.05.2008 um 12:57

    was für ein wischell? was erklären?

  3. 3 Ninifaye 21.05.2008 um 13:53

    Das ist halt näher beim Consumer und fokussiert auch klar auf den USP. Vom Insight gar nicht zu sprechen.
    Bingo!
    Äh…Dankeschön!

  4. 4 Weltregierung 21.05.2008 um 16:13

    Sie ham doch mit der Jury……
    damit komm Sie nicht durch……. die MaFo

    – ÜbleNachrederegierung.

  5. 5 Ad 21.05.2008 um 16:45

    wissen sie, herr regierung, auch wenn es schwer zu glauben fällt, aber nicht jede pro-weibliche entscheidung hat automatisch was mit einer schwanzsteuerung zu tun…

  6. 7 Weltregierung 21.05.2008 um 18:00

    Was stimmt denn nicht mit Frau Ninifaye?

    – Hihiregierung.

  7. 8 Herr Ohnehin 22.05.2008 um 11:03

    Glückwunsch an die Gewinnerin und danke für eine Mitplatzierung. Wir wissen ja, dass die wahrlich Mächtigen immer aus zweiter, dritter Reihe agieren :p Nein, niemals!

  8. 9 Ad 22.05.2008 um 13:47

    weltregierung: vermuttlich gibt es da nichts, was nicht stimmen würde, nur, woher sollte ich das schon wissen?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Mai 2008
M D M D F S S
    Jun »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  
...

%d Bloggern gefällt das: